Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kinderfreundliches Dorf

 

Der demografische Wandel in unserer Gesellschaft stellt auch Neuenbrook immer wieder vor große Herausforderungen. Gegen den Trend von zurückgehenden Geburtenzahlen, rückläufigen Einwohnerzahlen und einer stetige Überalterung erschien uns „Abwarten und Tee trinken“ hier nicht die richtige Strategie zu sein.

Auf Vorschlag des heutigen Ehrenbürgermeisters Jürgen Schröder wurde deshalb 2010 in der Gemeindevertretung ein Plan geschmiedet, Neuenbrook zu einem besonders „Kinderfreundlichen Dorf“ zu machen. Für alle Neuenbrooker Neugeborenen, Kinder und Jugendliche sollten möglichst optimale Bedingungen im häuslichen Umfeld, im Kindergarten, in der Schule und in der Freizeit geschaffen werden, um damit zu erreichen, dass Neuenbrook ein lebendiges und zukunftsfähiges Dorf wird.

Mit der Umsetzung der erarbeiteten Strategie beauftragt ist seit 2015 der Förderverein „Hand in Hand für Neuenbrook“, der nun mit einem großen Leistungskatalog dafür sorgt, dass Kinder und deren Eltern sehr gern in Neuenbrook zu Hause sind.

Hier eine Zusammenfassung des derzeitigen Leistungskatalogs „Kinderfreundliches Dorf“:

  • Baby-Schwimmen: Erstattung von 50% der Kosten nach Erhalt des Teilnehmerzertifikates
  • Schwimmkurs Seepferdchen: 100% Erstattung der Kosten für den Seepferdchen Schwimmkurs, in dem das Abzeichen erlangt wird, incl. Eintrittsgeld für eine  Begleitperson
  • Kindergarten „Lütte Lüüd“ Rethwisch: Erstattung von 55 EUR pro Jahr für Getränkekosten, sowie täglich ein kostenloser Apfel
  • Grundschule Rethwisch: täglich ein kostenloser Apfel, gestaffeltes Einschulungsgeld mit je 50 EUR für jedes Lebensjahr, welches das Kind in Neuenbrook gelebt hat (max. 300 EUR)
  • Fahrkosten zu weiterführenden Bildungseinrichtungen: Zuschuss zur Busfahrkarte in Höhe von 10 EUR monatlich (Auskunft dazu bei Birgit Sievers unter 04824-1616)
  • Freibad Krempe: Besuch des Freibades in Krempe für Neuenbrooker Kinder bis 16 Jahren kostenlos (Eintrittskarten gibt es beim Amt Krempermarsch)
  • Freibad Lägerdorf: Die Eintrittskarten werden vom Förderverein erstattet (Auskunft dazu bei Heike Vosteen unter 04824-35350)
  • Kinderaktion BBK-Treffen (Backen, Basteln, Kochen):  einmal monatlich kostenfreie Aktion mit Kindern von 6-12 (Auskunft bei Merle Kissner unter 04824-4000090)
  • Kinder-Kürbiss-Aktion: Halloween-Kürbisse schnitzen und leckere Suppe kochen für Kinder von 4-12 Jahren im Oktober (der Termin wird auf unserer Internet-Seite, über den Neuenbrooker Kurier und per Einladung bekanntgegeben)
  • Advent-Nachmittag für Kinder von 4-12 Jahren: kostenlose Teilnahme (der Termin wird auf unserer Internet-Seite, über den Neuenbrooker Kurier und per Einladung bekanntgegeben)
  • Laternenfest auf dem Festplatz vor Uns Huus (der Termin wird auf unserer Internet-Seite, über den Neuenbrooker Kurier und per Einladung bekanntgegeben)
  • Jugendfeuerwehr: betragsfrei offen für Kinder ab 10 Jahren (Auskunft dazu bei Harald Strüven unter 04828-488)
  • Mondscheinticket - das Taxi-Gutscheinsystem für die Neuenbrooker Jugendlichen von 16-25 Jahre.  (Mondscheintickets und weitere Auskünfte dazu bei Susanne Pagel unter 0170-9245634 oder )